Jede RedLine-Installation besteht aus der Grundinstallation (einmalige Kosten) und einer definierten, flexiblen Anzahl Klientlizenzen des Basismoduls (jährliche Kosten). Um erweiterte Funktionen zu verwenden, können Zusatzmodule ebenfalls basierend auf der Anzahl Klientlizenzen verwendet werden.

Grundinstallation

Die Grundinstallation beinhaltet eine individuelle Beratung und Unterstützung bei Ihrer Evaluation durch unseren Geschäftsführer, die Bereitstellung und Initialisierung von RedLine in unserem Datencenter sowie die Bekanntgabe der erforderlichen Zugangs- und Login-Daten.

RedLine S

CHF 3'000.--Einmalige Initialisierungsgebühr bis 39 Klienten

RedLine M

CHF 4'800.--Einmalige Initialisierungsgebühr ab 40 Klienten

RedLine L

CHF 6'000.--Einmalige Initialisierungsgebühr ab 100 Klienten

Preis auf Anfrage: Kategorie XS für Kleinstinstitutionen • Kategorie XL für Grossinstitutionen ab 200 Klienten


Basismodul

Das Basismodul enthält die wiederkehrenden Kosten pro Klientlizenz.

RedLine Klientlizenz

CHF 50.–jährlich pro Klient


Zusatzmodule

Zusatzmodule in Ergänzung zum Basismodul. Sie können nach Bedarf einzeln, kombiniert oder gesamthaft zugeschaltet werden.

Entwicklungsplanung

CHF 30.--jährlich pro Klient

Pflegeplanung

CHF 30.--jährlich pro Klient

Dokumentverwaltung

CHF 30.--jährlich pro Klient *

Bei Lizenzierung von mehreren Zusatzmodulen gewähren wir einen attraktiven Rabatt. * Für die Dokumentenverwaltung beträgt das Speichervolumen 500 MB. Der jährliche Aufpreis für ein erweitertes Speichervolumen beträgt pauschal CHF 60.-- für 2 GB oder CHF 240.-- für 20 GB.


Preisänderungen vorbehalten, Angaben sind Richtpreise und exkl. MwSt.

Verlangen Sie über das Kontaktformular unverbindlich eine Offerte. Geben Sie dazu die Anzahl der benötigten Klientlizenzen und der gewünschten Zusatzmodule an. Beachten Sie, dass die Lizenzierung eines Zusatzmoduls ohne Basismodul nicht möglich ist.